Part Time Kings

"… und am Sonntag bin ich König."
Es ist an der Zeit, die Zukunft durch die Augen unserer Kinder zu sehen!

 

Nach „Der Weisse Weg“ zeigt der neue Film von Elke von Linde, Kunsthistorikerin und Filmemacherin, eine spannende Thematik unserer Zeit:

PART TIME KINGS ist die erstaunliche und berührende Vision einer Welt von Morgen. Der Film lässt uns durch die Augen der Kinder und Jugendlichen der Welt von heute sehen. Hier entsteht Raum für eine neue Unschuld, für Mut und Phantasie... für eine Welt von Morgen, wie sie sein könnte.

Ihre Visionen, ihr Mut, ihre Phantasie können auch uns beflügeln, denn wie es weiter geht, liegt in erster Linie noch in unseren Händen.

Zukunft- was ist das ?
Wie sehen Kinder und Jugendliche heute die Zukunft?
Was sind die Träume, Hoffnungen, Visionen und Potentiale dieser nächsten Generation?
Wie sieht die Zukunft unserer Kinder aus?
NO FUTURE ...?

 

 

demnächst erhältlich...

Wir alle legen heute die Samen für unsere Welt von Morgen –
Durch unser Handeln und durch die Vorbilder, die wir selbst sind.

Wie sieht die Welt von Morgen aus – in den Augen unserer Kinder?
Wissen wir dies eigentlich
Haben wir sie je danach gefragt?“

Zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte kann sich die Jugend weltumspannend über ihre gemeinsamen Zukunftsvisionen  austauschen - und sie tut es mit Enthusiasmus, Empathie und in einem neuen Geist der Verbundenheit. Viele von ihnen sind inzwischen verantwortlich an der Gestaltung einer besseren Welt von Morgen beteiligt.

Und so ist es höchste Zeit, der Jugend und ihren Zukunftsträumen, ihren Vorstellungen von einer besseren Welt zuzuhören. Diese für uns alle sichtbar zu machen, darauf zu reagieren und sie zu unterstützen, das ist das Thema von PART TIME KINGS.

Nach mehr als 2 Jahren Drehzeit in weltweit 7 Ländern, mit über 100 Interviews, die Vertrauensaufbau und ein Leben unter und mit ihnen voraus setzten, kam Elke von Linde mit sehr berührenden Geschichten und Aussagen von Jugendlichen und Kindern zwischen 5 und 21 nach Hause. Die Protagonisten sind bewusst aus allen sozialen Schichten, Religionen und  Nationalitäten ausgewählt.

Und sie beantworteten die eine Frage:

„Was sind deine Träume für die Welt von Morgen?“

Ihr habt EURE Maus und seid nur einen Mausklick voneinander getrennt.
Ihr seid heute in der Lage, mit der Magie eurer Worte, Gedanken und Gefühle im Kollektiv eine Zukunft zu schaffen, die ihr euch wünscht.

Lasst euch durch nichts und niemanden aufhalten.
Entzündet viele Herzen mit dem Funken dieser Magie.

Was ist Dein Traum?

 

Montage - Georg Michael Fischer
Kamera -  Adrian Warren • Angelika Reicherter • John Deveraj • Elias Barrasch • Yoshihiro Kouno • Nic Good • Eddie Wedler • Lorenz Knauer • Stefan Nöbauer • Christoph Schimmelpfennig • Elmar Ottenthal • Elke von Linde
Fotos  -  Constanze Wild • Elias Barrasch • Dae Sasitorn • Koshi Hosokawa • Sebastian Heinemann
Sound - Stefan Dimpfl • Florian Emberger
Soundmix - Michael Stecher • Florian Neunhoeffer
Music - Ann Mortifee  • NOMKUMBULWANA  (copyrighted & provided by courtesy of Ann Mortifee)  • www.annmortifee.com • Sylvia Kirchherr  • www.viva-lavida.de • Jens Eloas Lachenmayr • www.dieneuenbarden.de
Text  -  Judith Adlhoch • Elke von Linde
Voice Recording - Ralph Bienzeisler • Alexander Catarinelli • Markus Beck
Speaker - Judith Adlhoch • Susan Rae Polzer • Tania Higgins
Translation - Dr. Marlene Müller • Alois Gastager • Susan Rae Polzer • Chris Schieder • Carmen Funcia • Mioi Nakayama • Tatsuru Nakayama • Koshi Hosokawa
Subtitle - Katrin Wittemeyer                      
Trailer  -  Georg Michael Fischer • Melanie Landa
Website  -  Sabine Langenscheidt • Minghao Xu • Dunja & Maik Burghardt
Storybook - Elke von Linde
Direction -  Elke von Linde • Georg Michael Fischer

 

Part Time Kings

Vision-Film • Länge: 53 Minuten
Direktion: Elke von Linde • Georg Michael Fischer
Kamera:Adrian Warren • Angelika Reicherter • John Deveraj • Elias Barrasch • Yoshihiro Kouno • Nic Good • Eddie Wedler • Lorenz Knauer • Stefan Nöbauer • Christoph Schimmelpfennig • Elmar Ottenthal • Elke von Linde
Produktion: Elke von Linde • Georg Michael Fischer

 

demnächst erhältlich...