Epos Dei

Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen

 

Das Paradigma der Wissenschaft lautet seit jeher, dass es eine vom Beobachter unabhängige Realität gibt. Das Doppelspaltexperiment sagt aber etwas anderes. Je nachdem, wohin wir unsere Aufmerksamkeit richten, formt sich daraus die Materie und somit unsere gesamte Welt. Diese fundamentalen Prinzipien des Universums wurden bereits in den Mysterienschulen des alten Ägypten unterrichtet. Griechische Gelehrte brachten das dort jahrzehntelang erworbene Wissen mit nach Europa und begründeten damit die modernen Naturwissenschaften. Doch heute scheint ein Grossteil von diesen ursprünglichen Kenntnissen in Vergessenheit geraten zu sein. Ist die Welt durch Zufall entstanden? Was war der Zweck der grossen Pyramiden von Gizeh? Gibt es freie Energie? Wohin führt Evolution und was will die Schöpfung überhaupt von uns? Sieben führende Naturphilosophen und der Mondastronaut Edgar Mitchell geben Antworten auf diese Fragen.

Portrait

Dr. Dieter Broers ist ein Biophysiker, der sich um die Erkenntnis der Einflüsse kosmischer Prozesse auf das irdische Leben, insbesondere das menschliche Bewusstsein, verdient gemacht hat. Viele seiner Bücher sind zu Bestsellern geworden und gaben den Anstoss zu einer breiten interdisziplinären Diskussion über die Interdependenz von Mensch, Natur und Kosmos.

Alexander Lauterwasser geboren 1951, Studium der Philosophie und Psychologie in München und Heidelberg. Seit 1984 intensive Beschäftigung mit Fragen der Morphogenese und Morphologie organischer Formen. Seit 1993 Beschäftigung mit der Kymatik von Hans Jenny, eigene Experimente und Forschungen zu den Gestaltungsprozessen von Schwingungen, Klängen und Musik. Vorträge und Seminare, Ausstellungen, Live-Wasser-Klang-Projektionen bei verschiedenen Konzerten.

 

 

CHF 32.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1